Die Umfragen haben begonnen: Gestalten Sie mit uns die Spielregeln der neuen Arbeitswelt!

Nur wenig Zeit und schon bereit für die Umfrage? Hier geht’s lang für Unternehmen aus dem Landkreis Verden und hier für Unternehmen aus dem Landkreis Osterholz.

Große Veränderungen beginnen oft schleichend: Wer hätte vor zehn Jahren gedacht, dass wir heute mit unseren Smartphones jederzeit und überall auf das Wissen der Menschheit zugreifen können, oder noch vor zwei Jahren, dass Online-Konferenzen für die meisten von uns inzwischen tägliche Routine sind?

Es vollzieht sich gerade ein Wandel, der alle Bereiche unseres Lebens betrifft, und es sieht nicht danach aus, als würde sich dieser Transformationsprozess demnächst wie durch Zauberhand umkehren. Wir sollten uns also damit auseinandersetzen und die Chancen nutzen.

Was ist Arbeit 4.0?

Mit dem Begriff „Arbeit 4.0“ wird bezeichnet, was dieser Wandel in unserer Arbeitsweise, in Organisationsstrukturen und Unternehmenskulturen bereits bewirkt und noch bewirken wird. Vorausgesagt wird ein ähnlich grundlegender Paradigmenwandel wie in den anderen drei vorangegangenen industriellen Revolutionen: die Einführung von Dampfmaschinen, die Nutzung der Elektrizität sowie die beginnende Automatisierung in den 70-er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Bei Arbeit 4.0 geht es aber nicht nur um die Implementierung neuer Technologien, nicht um noch mehr Roboter, sondern um ein grundlegend anderes Verständnis von (Zusammen-)Arbeit und Organisationsformen.

Neue Kompetenzen sind gefragt.

Um hier nicht nur mithalten, sondern vor allem von der Entwicklung profitieren zu können, sind entsprechende Kompetenzen gefragt: Anpassungsfähigkeit, Veränderungsbereitschaft und nicht zuletzt eine neue und zukunftsfähige Lernkultur. Lebenslanges Lernen wird zum Erfolgsfaktor.

Besser, wir machen uns bereit.

Investieren Sie jetzt ein paar Minuten, die einen Unterschied machen werden. Einen Unterschied, weil es auf Ihre Antworten ankommt, auf Ihre Bedarfe, auf Ihren Standpunkt. Ihre und die Antworten aus den vielen anderen Unternehmen der Landkreise Verden und Osterholz werden die Wegmarken sein hin zu passgenauen Maßnahmen, die wir ab 2023 für Sie entwickeln.

Noch bis zum 8. Dezember können Sie an der Online-Befragung teilnehmen. Nutzen Sie diesen Link oder QR-Code, wenn Ihr Unternehmen im Landkreis Verden ansässig ist:

QR-Code für Unternehmen im Landkreis Verden:

… und diesen, wenn Ihr Unternehmen zum Landkreis Osterholz gehört:


QR-Code für Unternehmen im Landkreis Osterholz:

Weitere Artikel

Ihr Kontakt zu uns...

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Scroll to Top

Anmeldung

Melden Sie sich hier unverbindlich zum Seminar an