Meetingkompetenz:

Machen Sie Meetings zu spannenden und "entscheidenden" Veranstaltungen

Meetings haben in Organisationen und vor allem in Unternehmen keinen guten Ruf. Die Termine halten von der Arbeit ab. Während der Meetings macht sich Langeweile breit. Die Kommunikation ist mutlos und kommt nicht auf den Punkt. Oder das Geschehen wird durch untergründige Kämpfe bestimmt. Hinterher wird nichts umgesetzt und Absprachen verlaufen im Sand. Veränderungen und Fortschritte, die notwendig wären, scheitern an offenen und versteckten Widerständen, verkrusteten Strukturen, eingefahrenem Denken, Unklarheiten oder Zeitmangel. Jedenfalls passiert zu wenig. Kein Wunder, dass das Verhältnis von Aufwand und Ertrag für viele Teilnehmer und Moderatorinnen oft nicht passend erscheint.

 

Gute Meetings, die daran etwas ändern wollen, müssen auf jedes einzelne dieser Probleme eine Antwort finden. Tatsächlich konzentrieren sich viele Probleme, die Unternehmen und Organisationen haben, wie in einem Brennglas in ihrer Meetingkultur.

 

Ein wiederkehrendes Meeting zu leiten und für die Ergebnisse und die Effizienz einer Gruppe auf Dauer verantwortlich zu sein, ist nicht nur eine psychische Herausforderung für jede Führungskraft, sondern erfordert auch ein Bewusstsein über die Schwierigkeiten und das Wissen, diesen zu begegnen. Ein Wissen, dass viele Führungskräfte nie erworben haben.

 

Hier setzt der Workshop Meetingkompetenz an. Schwerpunkte sind:

 

  • Kommunikative Mittel, um Themen und Tagesordnungspunkte in der vorgesehenen Zeit zu behandeln und trotzdem Fortschritte zu erzielen
  • Beleuchtung der Rollen der einzelnen Mitglieder des Meeting-Teams
  • Balance zwischen Perfektion/Kontrolle und Dynamik/Fortschritt: wie in einem funktionierenden Team Entscheidungen fallen und Aufgaben bewältigt werden
  • Förderung von Initiative, Selbstvertrauen und Verantwortungsbereitschaft der Meeting-Teammitglieder
  • Aufbau und Gestaltung einer „bewegenden“ Dokumentation: wie spannende Protokolle, transparente Ziele und eine inspirierende Projektnachverfolgung entstehen
INHALTE
  • Moderationskompetenz
  • Gestaltung der Dokumentation
  • Zeitmanagement in Meetings und Teamtreffen
  • Die Rollen im Meeting-Team
  • Fällen von Entscheidungen
  • Team-Tools für nachhaltiges Umsetzen von Entscheidungen
NUTZEN UND ZIELE
  • Gestalten Sie spannende Meetings und lernen Sie, alle Teammitglieder einzubeziehen
  • Verwandeln Sie Reden in Handeln
  • Nutzen Sie Meetings für die Förderung von Eigeninitiative und konstruktiver Zusammenarbeit und zur praktischen Entwicklung von Führungskompetenz
  • Führen Sie wichtige Veränderungen und Projekte im Unternehmen nachhaltig durch

Meetingkompetenz vermittelt Handwerkszeug für erfolgreiche Meetings, das in der Praxis angewendet werden muss, damit es sich Workshop-Teilnehmer*innen wirklich zu eigen machen können. Deshalb gibt es zu diesem Workshop explizit die Möglichkeit, in der Folgezeit ein Coaching zu den eigenen Meeting-Herausforderungen zu buchen. Für Chefs und Personalverantwortliche, die Ihre Führungskräfte unterstützen möchten.

Ihr Trainer
Dr. Thomas Mill

Veranstaltungsort
startklar Unternehmensentwicklung GmbH, Lindhooper Str. 54, 27283 Verden

Termin
03. November 2021

Ihre Investition
295 € zzgl. MwSt. je Teilnehmer*in

Möchten Sie dieses oder ein anderes Training inhouse bei Ihnen im Unternehmen als Präsenz- oder Online-Training durchführen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt auf. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam Lösungen zu finden.

Dr. Thomas Mill

Ansprechpartner

Dr. Thomas Mill

Telefon 04231 67 144 58

mill@startklar-verden.de

Gerne klären wir mit Ihnen in einem unverbindlichen (telefonischen) Vorgespräch offene Fragen!

Scroll to Top

Anmeldung

Melden Sie sich hier unverbindlich zum Seminar an