Die Überbrückungshilfe wird verlängert, ausgeweitet und vereinfacht. Das Bundesfinanzministerium gab bekannt, dass die Förderung für die Monate September bis Dezember 2020 ab Mitte Oktober beantragt werden kann.

Die genauen Regelungen stehen zwar noch nicht fest aber das Ministerium hat auf der Webseite eine gute Zusammenfassung >> online gestellt.

Wie auch die Überbrückungshilfe (Phase 1), werden diese Zuschüsse voraussichtlich nur durch Sterberater*innen beantragbar sein. In Kürze erwarten wir Details auf der >> digitalen Plattform für das Thema Überbrückungshilfen. Schauen Sie dort also immer mal wieder vorbei.