Das Land Niedersachsen will mit dem Förderprogramm Neustart Niedersachsen Investition gewerbliche Unternehmen unterstützen, die nach wirtschaftlichen Einschränkungen (Umsatzrückgang) wieder investieren wollen. Für Investitionsgüter mit einer Nutzungsdauer von mindestens fünf Jahren werden nicht rückzahlbare Zuschüsse von bis zu 50 % gewährt. Die Fördersumme muss dabei mindestens 5.000 Euro betragen. Auch KFZ können bis 10.000 Euro Anschaffungskosten bezuschsst werden.

Eine Antragstellung ist vom 23.09. bis 30.11.2020 über das Kundenportal der NBank möglich. Nach der Bewilligung kann bestellt/angeschafft werden (Maßnahmebginn). Spätestens am 30.06.2022 muss dann die Lieferung erfolgt sein.

Bedingung ist ein Umsatzrückgang im Zeitraum April bis Juni 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auf die Höhe des Rückgang kommt es nicht an.

Hier finden Sie die Produktinformation der NBank zu Neustart Niedersachsen Investition (Stand: 11.09.2020) als >> PDF.