Unternehmen mit 0 bis 249 Mitarbeiter*nnen konnten bis zum 26.05.2020 damit rechnen eine 100 %-ige Förderung für eine Unternehmensberatung beim Bundesamt für Ausfuhrkontrolle (BAFA) zu bekommen. Antragsberechtigt für dieses neue Modul „Corona“ waren Unternehmen, die unter den wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund der Pandemie leiden. Seit dem 26.05.2020 kommuniziert nun leider das >> BAFA auf ihrer Webseite, dass die Mittel bereits ausgeschöpft sind. Was das für die Anträge bedeutet, die in den letzten Wochen gestellt wurden und bisher ohne Bewilligung sind, bleibt unklar.

Die gute Nachricht: Die Beratungsförderung ist auch in den Modulen „allgemeine“ oder „spezielle“ Beratung attraktiv. Je nach Region können 50 bis 80 % der Kosten übernommen werden. Für Unternehmen im Landkreis Verden beispielsweise sind es 60 %.

Nutzen Sie diese Chance und sprechen Sie uns an! Wir stehen Ihnen mit unseren vielfältigen Kompetenzen zur Seite. Thematisch sind alle wirtschaftlichen, finanziellen, organisatorischen und personellen Fragestellungen möglich: Beispielsweise die Erschließung neuer Geschäftsfelder, über Web-Meetings den Kundenkontakt halten, Social Media Kampagnen, Sicherung der Liquidität, Fördermittel-Check u.v.m.

Hier finden Sie weitere Informationen zusammengefasst auf einer Seite als >> PDF.

Ihr interdisziplinäres startklar-Team.